Zutrittsregelung zu den Gottesdiensten & Veranstaltungen

Das neue COVID-Regime für öffentliche Veranstaltungen, dass das BAG per 13.9.21 schweizweit beschlossen hat, stellt auch die Kirchen vor Herausforderungen. Gerade als kirchliche Organisation ist es nicht einfach, eine gerechte Lösung zu finden, die niemanden ausschliesst und gleichzeitig die Strategie der Behörden in den Bemühungen die Ansteckungsgefahr zu minimieren, umsetzt. Der Verwaltungsrat der Kath. Kirchgemeinde Teufen hat folgende Regelung beschlossen:

Sonntagsgottesdienste
Bühler und Gais: Es gilt weiterhin Maskenpflicht und die bisher bekannten Abstandsregeln. Zertifikate sind nicht nötig. Beim Eingang werden die Kontaktdaten aufgenommen. Die Beschränkung liegt bei 50 Personen. Ausnahme: Besondere Gottesdienste gem. Ausschreibung.

Teufen für BesucherInnen MIT gültigem COVID-Zertifikat: Der Zutritt in den Gottesdienst ist ohne Masken erlaubt. Die Abstandsregeln sind aufgehoben. Beim Eingang muss das Zertifikat gezeigt werden.

Teufen für BesucherInnen OHNE COVID-Zertifikat: Der Gottesdienst kann im Pfarreisaal über die Liveübertragung mitverfolgt werden. Es gilt weiterhin Maskenpflicht und die bisher bekannten Abstandsregeln. Zertifikate sind nicht nötig. Beim Eingang werden die Kontaktdaten aufgenommen. Die Beschränkung liegt bei 50 Personen.

Werktagsgottesdienste: In allen Kirchen gilt weiterhin Maskenpflicht und die bisher bekannten Abstandsregeln. Zertifikate sind nicht nötig. Beim Eingang werden die Kontaktdaten aufgenommen. Die Beschränkung liegt bei 50 Personen.

Bei Beerdigungen und kulturellen Veranstaltungen: Der Zutritt in den Gottesdienst, resp. zu den Veranstaltungen ist ausschliesslich MIT gültigem COVID-Zertifikat und somit ohne Masken erlaubt. Die Abstandsregeln sind aufgehoben. Beim Eingang muss das Zertifikat gezeigt werden.

Bei ökumenischen und besonderen Gottesdiensten: Es gelten besondere Regelungen. Diese werden in der Ausschreibung und auf der Hompepage der Pfarrei Teufen-Bühler-Stein bekanntgegeben.
Private Veranstaltungen in gemieteten Räumen der Pfarrei: Für die Umsetzung der COVID-Bestimmungen des BAG ist der Veranstalter verantwortlich. Jegliche Haftung übernimmt der Veranstalter
Diese Verordnung gilt bis auf Widerruf. Änderungen sind möglich.

Teufen-Bühler-Stein, 19.09.2021
Der Verwaltungsrat der Kath. Kirchgemeinde Teufen