Beratung - Freiwilliges Engagement - verteilBar

Beratung
Haben Sie Fragen zu Ihrem Familien- oder Eheleben, Ihrem Alltag oder zu rechtlichen/finanziellen Dingen? Belasten Sie soziale oder psychische Probleme? Melden Sie sich bei uns. Wir hören zu und helfen weiter.

Freiwilliges Engagement
Freiwillige ermöglichen die Umsetzung sozialer Projekte und damit das breite, diakonische Angebot unserer Kirche. Durch ihr persönliches, soziales Engagement gestalten die Freiwilligen den Alltag und das Zusammenleben in unserer Pfarrei aktiv mit.

Möchten auch Sie sich gerne an einem Projekt im Rotbachtal beteiligen? Oder haben Sie eine Idee, etwas Neues auf die Beine zu stellen? Dann melden Sie sich!

Kontakt
Valeria Steiner | Verantwortliche für Sozialdiakonie
Tel.: 079 709 60 07 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Valeria1

verteilBar - Die Lebensmittelabgabe-Stelle fürs Rotbachtal 

VerteilBar

Essen verteilen statt wegwerfen - Der Grundgedanke
Vielen Menschen steht nur ein kleines Budget für alltägliche Ausgaben zur Verfügung. Gleichzeitig herrscht in der Schweiz ein Überfluss an Produkten. Grossverteiler müssen deshalb Produkte aus dem Laden nehmen, die noch einwandfrei sind, aber nicht mehr verkauft werden können.
Hier bietet die Schweizer Tafel Hand: Ihr Ziel ist es, Lebensmittel vor der Vernichtung zu retten und armutsbetroffene Personen zu begünstigen. Sie holen die Produkte bei den Grossverteilern und Detailisten ab und verteilen sie gratis an soziale Institutionen, die Menschen mit bescheidenem Haushaltsbudget unterstützen. Eine davon ist die verteilBar in Bühler.
Die Interssensgruppe der Lebensmittelabgabe verteilBar wird von den Pfarreien, Kirchgemeinden und Ehrenamtlichen im Rotbachtal getragen. 

Wer ist einkaufsberechtigt?
Einkaufsberechtigt sind finanziell benachteiligte Menschen, die am oder unter dem Existenzminimum leben sowie Personen, die Sozialhilfe/Ergänzungsleistungen zur AHV oder IV erhalten.

Bezugsberechtigte, mit Wohnsititz im Rotbachtal, erhalten eine Einkaufskarte für die Abgabestelle verteilBar. Die Karte wird vom öffentlichen Sozialamt, von Pfarreileitenden in den Kirchgemeinden sowie von Sozialfachstellen abgegeben.
Die Karte ist persönlich; betroffene Menschen können unbürokratisch vom Angebot profitieren. (Caritas Kulturlegi-Karte bei Wohnsitz im Rotbachtal)

Flyer verteilBar

Fragen?

Pfarreisekretariat
Denise Engeler

+41 71 333 13 52
sekretariat@kath-teufen.ch