Archiv

Pastoralbesuch von Bischof Markus Büchel in der SE Gäbris

Gemeinsam Wege finden und gehen

Am vergangenen Dienstag, 05. November 2019, besuchte Bischof Markus Büchel die Seelsorgeeinheit Gäbris, zu der die Pfarreien Teufen-Bühler-Stein, Gais und Speicher-Trogen-Wald gehören. Auf dem Programm des Pastoralbesuchs standen ein Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt der Region, die Begegnung und das Gespräch mit dem Bischof sowie ein Gottesdienst. 

Der Nachmittag startete mit einem Rundgang im familiengeführten Unternehmen Tisca in Bühler, das seit 1940 hochwertige Textilien produziert. Die Teppiche und Stoffe des Unternehmens finden sich auf der ganzen Welt in Hotels, Zügen, Flugzeugen oder auf Sportplätzen. Die Leidenschaft, die in den Produkten von Tisca steckt, ist inspiriert von der einzigartigen Landschaft des Appenzellerlandes. Diese Leidenschaft war auf der Führung durch das Unternehmen und im Kontakt mit den Mitarbeitenden spürbar.

Anschliessend führte der Weg ins kaffi55, das in ökumenischer Zusammenarbeit entstanden ist und einen offenen Raum für Begegnungen ermöglicht. Betrieben wird das gemütliche Café an der Dorfstrasse in Bühler grösstenteils ehrenamtlich. Bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee fand ein angeregter Austausch des Bischofs und Franz Kreissl (Leiter Pastoralamt) mit dem Pastoralteam statt.

Später ging der Weg weiter in die katholische Kirche Teufen, wo die Bevölkerung der Seelsorgeeinheit zusammen mit Bischof Markus einen Gottesdienst feierte. Den Ministrantendienst übernahmen für einmal zwei Herren der Kirchenverwaltung. Zum anschliessenden Apéro mit Risotto und einem Glas Wein waren alle herzlich eingeladen und hatten die Gelegenheit zu Gesprächen mit dem Bischof. Offen stellte er sich allen Fragen und es war deutlich, wie wichtig dem Bischof dieser persönliche Kontakt zu den Menschen vor Ort ist. Eine wertvolle Begegnung für alle!

 

Fragen?

Pfarreisekretariat
Denise Engeler

+41 71 333 13 52
sekretariat@kath-teufen.ch